Spider-Man 3 Stream Deutsch

Spider-Man 3
Eigentlich könnte alles wunderbar laufen für Peter Parker, seit er seiner Freundin Mary Jane Watson seine Geheimidentität "Spiderman" offenbart hat. Doch am Horizont zeigen sich bald neue dunkle Wolken, als der Ausbrecher Flint Marko durch einen Unfall in den geheimnisvollen "Sandman" verwandelt wird, einen Mutanten, der seine Moleküle verändern kann. Peter ist bald persönlich betroffen, denn offenbar hat Marko etwas mit dem Mord an seinem Onkel zu tun. Doch es zeigt sich neues Unheil: eine außerirdische schwarze Substanz ergreift von Peter Besitz, die seine dunkle, machtstrebende Seite zum Vorschein bringt.
Title Spider-Man 3
Release Date 2007-05-01
Runtime
Genres Fantasy Action Abenteuer
Production Companies Marvel Enterprises, Columbia Pictures, Laura Ziskin Productions, Sony Pictures
Production Countries United States of America

Reviews

Michael
„Spiderman 3“ ist Eventkino und ein muss für die Fans der Comics und der ersten beiden Teile. Alleine schon, dass Superschurke Venom den Weg auf die Leinwand gefunden hat rechtfertigt die Sichtung des Films. Doch Venom ist nicht der einzige Grund sich den dritten Teil der Spiderman-Reihe anzusehen. Derer sind vielzählig. Hier wäre zunächst die wiedereinmal spannende Geschichte. Zwar weißt diese einige Längen in der Inszenierung auf, doch entschädigt das imposante Effektfeuerwerk für diese schwächen. Wenn sich zum Beispiel Flint Marko in den Sandman verwandelt, ist dies Tricktechnik auf allerhöchsten Niveau und man kommt aus dem staunen nicht mehr heraus. Schön ist auch, dass die Figur des Peter Parker sich wieder ein Stück weiterentwickeln darf. Anders als manch andere Superheldenverfilmung wurde bei Spiderman bereits im ersten Teil darauf geachtet der Hauptfigur genug Spielraum zum menscheln zu lassen und die Entwicklung wurde in dieser Fortsetzung konsequent weitergeführt. Ein weiterer Grund sich „Spiderman 3“ anzusehen sind die Schauspieler. Tobey Maguire (The Good German, Wonder Boys) passt einfach perfekt in die Rolle von Peter Parker beziehungsweise Spiderman und auch Kirsten Dunst (Wimbledon, Small Soldiers) als seine Freundin Mary Jane Watson passt perfekt in die Rolle. Auch die Rollen der Schurken sind gut besetzt worden. James Franco (Wicker Man, Tristan + Isolde) beweist schon seit zwei Spiderman-Filmen, dass er gut in die Rolle von Harry Osborn passt und zeigt nun, dass er auch als Goblin gut aussehen kann. Genauso verhält es sich mit Thomas Hayden Church (Idiocracy, Sideways) und Topher Grace (Traffic, Mona Lisas Lächeln), die zwar beide noch nicht die Erfahrung von zwei Spiderman-Filmen haben, sich aber als gute Schurken erwiesen. [Sneakfilm.de]

Leave a Review?

You must be registered and logged in to submit your review.