Wolke 9 Stream Deutsch

Wolke 9
Nach über 30 Jahren Ehe verliebt sich die Rentnerin Inge in den 75-jährigen Witwer Hans. Sie ist hin- und hergerissen zwischen ihrem alten Leben und den neuen stürmischen Gefühlen. Ein über freie Improvisationen erarbeiteter Film über Liebe und Sexualität im Alter.
Title Wolke 9
Release Date 2008-05-17
Runtime
Genres Drama Liebesfilm
Production Companies Peter Rommel Productions, Senator International, ARTE
Production Countries Germany

Reviews

Michael
„Wolke 9“ ist von der Story her ein interessanter Film. Vor allem die Tatsache, dass die die Geschichte des Film noch unverbraucht und so selten dagewesen ist macht den Film zu etwas besonderen. Eine gute Geschichte alleine macht noch keinen guten Film und genau da fangen die Kritikpunkte an. Regisseur Andreas Dresen (Halbe Treppe, Sommer vorm Balkon) schafft es zwar eine an sich stimmige und fesselnde Geschichte zu erzählen, doch machen die Schauspieler ihm aus meiner Sicht wieder vieles kaputt. Weder Ursula Werner (Lord Hansi. Willenbrock), noch Horst Rehberg (Biologie, Der Brocken) und Horst Westphal (Zug in die Ferne, Stilles Land) können überzeugende schauspielerische Leistungen abrufen. Vielmehr hat man bei „Wolke 9“ das Gefühl ein Heimvideo anstelle eines Spielfilms zu sehen und man hat nie das Gefühl, dass die Schauspieler vom verantwortlichen Regisseur geführt worden wäre. Dadurch, dass der Film zudem auf recht viele Nacktszenen setzt, erhält der Film für mich eine ungewollte Komik. Dabei verstört es mich nicht die alten Menschen nackt zu sehen, vielmehr wirken die eingesetzten Nacktszenen mitweilen so, als ob man mit diesen einfach nur einen Medienskandal produzieren wollte. Aus meiner Sicht muss man die Darsteller nach dem Sex nicht nackt in die Küche stellen um ihre Dialoge fortzuführen, auch wenn dies vielleicht die natürlichste Reaktion nach dem Geschlechtsakt ist. Oder zieht ihr Euch nach dem Sex immer sofort wieder an? Dem Film tun solche Szenen allerdings nicht gut. Anstatt mit solchen Sequenzen das Sexleben der alten Darsteller in den Mittelpunkt zu stellen, hätte man aus meiner Sicht lieber die Charakterzüge weiter ausarbeiten sollen. [Sneakfilm.de]

Leave a Review?

You must be registered and logged in to submit your review.