Die Goldbergs 2013

Bei „The Goldbergs“ geht es zurück in die goldenen 80er Jahre. Sprössling Adam hält das gesamte Familienleben mit seiner brandneuen Videokamera fest und filmt u.a. Dads Wutausbrüche, Moms überfürsorgliches Verhalten und Konfrontationen mit seinen Geschwistern Erica und Barry.

black-ish 2014

Die Comedy-Serie dreht sich um eine afroamerikanische Familie der oberen Mittelschicht.

Der junge Inspektor Morse 2012

Als Inspector Morse wurde er berühmt – aber hier ist er noch ein junger Oxford-Abbrecher im Jahr 1965, der nach einer Zeit beim Royal Corps of Signals zur Polizei geht. Schnell ist er durch die raue Wirklichkeit bei der Strafverfolgung desilluioniert und möchte den Dienst quittieren – als er mit Kollegen nach Oxford geschickt wird um das Verschwinden einer fünfzehnjährigen Schülerin zu untersuchen.

Tatort 1970

Unter dem Titel Tatort sind streng genommen Dutzende von Krimiserien vereint. Jede ARD-Anstalt produziert innerhalb der Tatort-Reihe 90 Minuten lange Filme mit eigenen Ermittlern, die in der Regel Mordfälle aufzuklären haben. Auch das Schweizer und das Österreichische Fernsehen schicken eigene Polizisten ins Rennen. Die Filme mit den verschiedenen Hauptdarstellern werden abwechselnd und in loser Folge sonntags um 20.15 Uhr gezeigt, wobei die Ermittler der größeren ARD-Anstalten wie WDR und NDR alle paar Wochen im Einsatz sind und die der kleinen Anstalten wie RB und SR manchmal jahrelang gar nicht auftreten. Zunächst liefen nur etwa elf Folgen im Jahr, Ende der 90er-Jahre waren es 30.

Victoria 2016

Das Leben der jungen Queen Victoria ist Thema der achtteiligen britischen Mini-Serie von ITV. Jenna Coleman spielt die Monarchin auf ihrem Weg von der Übernahme des Throns im Alter von 18 Jahren im Jahre 1837, über die Bekanntschaft zu und ihre Ehe mit Prinz Albert bis hinein in die mit 63 Jahren zweitlängste Regenschaft, die das Vereinigte Königreich erlebt hat – denn am 9. September 2015 wurde dieser bis dahin geltende Rekord von Queen Elizabeth II. eingestellt.

You're the Worst 2014

Der selbstsüchtige Autor Jimmy und die zynische und selbstzerstörerische PR-Frau Gretchen müssten sich eigentlich vollkommen abstoßend finden. Und doch verlieben sie sich ineinander.

Better Things 2016

„Better Things“ ist eine semi-autobiografische Comedy-Serie über die Schauspielerin Sam (Pamela Adlon), die ungefiltert ihre Meinung sagt, während sie versucht, Beruf, die Erziehung ihrer drei Töchter und ihr Privatleben unter einen Hut zu bringen.